Hallo ihr Lieben!

Heute stellt Frau K das Semesterprojekt “U square jump” von Nadine Wegwitz aus dem Sommersemester 2019 vor, das in der Großen Praxis Digitale Medien entstanden ist. Zeitgleich wurde in der Kleinen Praxis Digitale Medien das Thema Videomapping angegangen. “U square jump” wurde aus der Idee heraus entwickelt, sich dem Programm Buildbox anzunähern. Buildbox ist ein Programm mit dem der Verwender eigene Spiele (meist für mobile Endgeräte gedacht) erstellen kann, und ermöglicht es mit einer einfachen Benutzeroberfläche eigene Spielwelten zu erstellen. Eine Lizenz für das Programm kann für rund 500€ erworben werden. “U square jump” ist ein Jump’n run – Spiel, bei dem der Spieler Punkte sammeln, Gegner überwinden, Hindernisse überwinden und über Hügel springen kann. Und das quer.

Lasst euch gerne inspirieren, und vielleicht habt ihr jetzt auch Lust euer eigenes mobiles Spiel zu erstellen!

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung*

Comments are closed.