Silvester steht vor der Tür! Damit du heute feiern kannst ohne an Morgen zu denken, hat Frau K für dich die besten Tipps fürs Auskatern an Neujahr zusammengestellt:

  1. Grundlage schaffen: Gut und deftig essen. Ein Schlückchen Olivenöl- oder eine Pizza!?
  2. Nach dem Klaren immer einen weiteren Klaren (Wasser).
  3. Duschen! Es hilft auf jeden Fall den Suffgestank der Nacht loszuwerden. Die ganz Harten duschen im Wechsel heiß und kalt.
  4. Noch mehr trinken! Einige schwören auf viel Wasser. Andere kippen sich ein weiteres Bier hinein.
  5. Immer wieder Nickerchen halten.
  6. Das Katerfrühstück, am besten salzig und würzig. Falls du keine Reste vom Vorabend finden kannst wären Rührei, gebratener Bacon, eingelegte Gurken oder geschmolzener Käse eine gute Wahl.
  7. Falls du in der Lage bist, geh raus an die frische Luft. Falls du das nicht schaffen solltest kannst du auch ein Fenster öffnen.
  8. Das letzte Mittel ist dann doch die altbekannte Kopfschmerztablette. Leider hilft sie nur gegen die Kopfschmerzen, nicht gegen Geruch, Hunger oder die unbekannte Person die du beim Aufwachen in deinem Bett findest…

In diesem Sinne verabschiedet sich Frau K für dieses Jahr und wünscht euch ein guten Rutsch!

Wir sehen uns!

Comments are closed.