In diesem Blogpost zeigt euch Frau K, wie ihr eine ganz einfache und schöne Weihnachtsgirlande für den Tannenbaum, eure Wand oder was immer ihr möchtet selber machen könnt.

Alles, was ihr dafür braucht, sind Schere, Papier, Nadel und Faden.

Zuerst nehmt ihr euch Papierbögen eurer Wahl vor und schneidet frei Hand ganz viele Sterne in verschiedenen Größen aus. Als nächstes werden die Sterne mit Nadel und Faden aneinandergenäht, so lang wie ihr eure Girlande haben möchtet. Ich lasse zwischen den einzelnen Sternen immer ungefähr 5 cm Platz. Das Ganze geht natürlich nicht nur mit Sternen, sondern mit allen Motiven, die ihr mögt. Zum Schluss muss die Girlande nur noch an der Wand oder sonst wo befestigt werden und das war’s dann auch schon.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Comments are closed.