Im Sommersemester 2018 haben sich die Teilnehmer der Großen Praxis Grafikdesign mit dem Thema Identität auseinander gesetzt.

Eines der Ergebnisse ist das Magazin „Shell and Core“ von Lea Sophie Klotz, welches sich mit der Frage beschäftigt, was die Kleidung über die Identität eines Menschen aussagt.

Viele Personen weisen typische Kleidungsmerkmale auf, welche Lea in ihren Fotografien festhält. Um die Identität so vielseitig wie möglich aufzuzeigen, wurde mit den Personen nach dem Shooting ein Interview geführt, mit persönlichen Fragen zur eigenen Person. Diese gewonnenen Informationen wurden mit in das Layout eingearbeitet. Um jedoch die Personen nicht allzu offen darzulegen, wurden keine Gesichter abgebildet und die persönlichen Informationen in einem Code zusammen gefasst. Der Betrachter kann sich dadurch sein eigenes Bild von der Person machen.

Kontakt: l.klotz@hbk-bs.de

Instagram: leaxktz

Comments are closed.