In der vorlesungsfreien Zeit haben die Teilnehmer der Großen Praxis Fotografie einen Ausflug nach Berlin gemacht, um die Ausstellung »Why Color?« von Joel Meyerowitz im c|o zu besuchen. Sie zeigt einen Vergleich zwischen Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografie.

Nach dem Museum besuchten sie das Atelier von Prof. Gosbert Adler. Er hat ihnen seinen Arbeitsplatz gezeigt und erzählt, wie er dort arbeitet. Darüber hinaus wurden Semesterprojekte der Studierenden besprochen.

Bei dem Seminar arbeiten die Teilnehmer an ihren Projekten nach ihren Interessen. Formen wie Hefte, Bücher und Ausstellungen usw. sind frei wählbar. Ende März gibt es eine Präsentation des Studienganges Visuelle Kommunikation. Alle Seminarteilnehmer werden ihre Arbeiten vorstellen.

Comments are closed.