1 Tag, 1 Heft, 2 Farben – Unter diesen selbstgestellten Bedingungen werden einige motivierte Studierende der Visuellen Kommunikation, Kommunikationsdesign und der Freien Kunst während des Rundgangs vom 6. – 9. Juli 2017 täglich ein illustriertes Heftchen produzieren – live zum zugucken, anfassen und umsonst mitzunehmen! Die 0-Nummer wird bereits am Eröffnungsabend am 5. Juli verteilt.

Die Hefte beschäftigen sich mit aktuellen Themen, die die Studierenden direkt betreffen. Die neue Hausordnung, die vor wenigen Monaten in Kraft getreten ist, schränkt in der Freiheit, die Arbeitsräume und Ateliers an der HBK zu jeder Uhrzeit zu nutzen, extrem ein. Viele sind darauf angewiesen in der Uni zu arbeiten und der Austausch mit anderen ist essentiell für die kreative Arbeit an der HBK.

Mit Feder und Stift kommentieren die Studierenden humorvoll die Regelwerke der Hochschulbürokratie und stellen die Überwachungssysteme in Frage. Sie werben für mehr Kommunikation und Kreativität! Gedruckt wird zweifarbig mit dem Risographen.

Kommt vorbei und schaut zu!
Geb. 05, Glasraum im Mensafoyer

Um nichts zu verpassen, schaut auch bei Instagram vorbei: https://www.instagram.com/the_risolution

Comments are closed.